1 kg GEHR FIL-A-GEHR PA12-Filament für den professionellen 3D-Druck

Gehr Fil-a PA12 Filament 3D Druck 1,75 2,85 mm
Gehr Fil-a PA12 Filament 3D Druck 1,75 2,85 mm
   
63,00 € *  (netto: 52,94 €)

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Momentan nicht auf Lager - sprechen Sie uns an!

Durchmesser:

  • Gehr Kunststoffwerk
  • 4260490020469
  • G.PA.175
GEHR zählt du den weltweit führenden Herstellern von thermoplastischen Halbzeugen und steht für... mehr

1 kg GEHR FIL-A-GEHR PA12-Filament für den professionellen 3D-Druck

GEHR zählt du den weltweit führenden Herstellern von thermoplastischen Halbzeugen und steht für Innovation und Premiumqualität seit 1932. In seinem Hauptsitz in Mannheim produziert GEHR hochwertige Filamente für den professionellen 3D-Druck.

Die PA12-Filamente werden aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt und sind kompatibel mit allen gängigen 3D-Druckern. Durch engste Durchmessertoleranzen und einem lunkerfreien Material wird ein sauberes Druckverhalten garantiert. Durch seine gute Medienbeständigkeit gegen Mineralöle und Glykole findet PA seinen Einsatz u. a. in Kühlwasserkreislaufsystemen und Kraftstoffleitungen.

Fordern Sie jetzt kostenlose Testfilamente an!

Eigenschaften:

  • Farbe: natur
  • Nettogewicht: 1 kg
  • Durchmessertoleranz: ± 0,05 mm
  • Filamente aus hochwertigen Rohstoffen
  • Kompatibel mit allen offenen 3D-Druckern
  • Emissions- und geruchsarm
  • Lunkerfrei
  • Gute Schichtenhaftung
  • Optimales Fließverhalten während des Drucks
  • Gute Medienbeständigkeit bspw. gegen Mineralöle und Glykole
  • Geringe Feuchtigkeitsaufnahme / hohe Maßhaltigkeit
  • Hohe Festigkeit, hohe Bruchdehnung
  • Geringer Verschleiß / gute Gleitreibung
  • Gute Schlagzähigkeit
  • Hohe Dauergebrauchstemperatur von 85 °C
  • Geringe Verzugsneigung

Druckhinweise:

  • Drucktemperatur: 245 - 260 °C
  • Druckbetttemperatur: 110 °C
  • Druckgeschwindigkeit: 20 - 50 mm/s
  • Filament vor Druck trocknen: 80 °C für 4 - 5 h

Lunker
Als Lunkern bezeichnet man in der Metallurgie die Hohlräume, die durch Gießen oder Schmelzen entstehen können. Der Phasenübergang von flüssig zu fest geht mit einer Volumenabnahme einher und kann, sofern keine flüssige Schmelze nachfließt, zu Hohlräumen im Material führen.

GEHR Kunststoffwerk
GEHR Kunststoffwerk wurde 1932 gegründet und zählt heute zu den weltweit führenden Herstellern von thermoplastischen Halbzeugen, insbesondere bei Platten, Stäben und Präzisionsrohren. Hauptsitz des mittelständischen Unternehmens ist Mannheim mit einem Zweigwerk in Philadelphia (USA).